Unser Solarservice für Sie

Solarservice von Kollenberg Heizung Sanitär Solar in Münster - Beratung & Planung einer Solaranlage, Montage von Solarthermie Kollektoren
  • Beratung Planung einer Solaranlage
  • Montage von Solarthermie Kollektoren
  • Solarspeichern und Komplettanlagen
  • Befüllen, messen, austauschen von Solarflüssigkeit

Kennen Sie Solarthermie?

Flachkollektoren arbeiten bei einer durchschnittlichen Temperatur von ca. 80 °C. In ihnen wird das Licht nicht gebündelt, sondern erwärmt direkt eine flache wärmeabsorbierende Fläche, die Wärme gut leitet und mit Röhren durchzogen ist, in denen sich das Wärmeträgermedium befindet. In diesen Kollektoren wird meist ein Wasser-Propylenglykol-Gemisch (Verhältnis 60:40) als Wärmeträgermedium verwendet. Durch den Zusatz von 40 Prozent Propylenglykol wird ein Frostschutz bis -23 °C und darunter ein Gefrieren ohne Volumenzunahme (zum Vermeiden einer möglichen Frostsprengung) erreicht, sowie eine Siedetemperatur, die je nach Druck 150 °C und mehr betragen kann. Inzwischen gibt es neuere Flachkollektoren, die anstelle des Dämmmaterials mit einer Vakuum-Isolierung ausgestattet sind (ähnlich Vakuumröhrenkollektoren). Dies steigert durch geringere Energieverluste den Wirkungsgrad. Die nutzbare jährliche Wärmeenergie, die ein nicht vakuumisolierter Flachkollektor liefert, liegt bei ca. 350 kWh/m².

Der kleine Ratgeber für das Thema Solarthermie / Solarflüssigkeit / Energiesparpumpen

Der kleine Ratgeber

  • Denken Sie daran, dass genug Solarflüssigkeit aufgefüllt ist.
     
  • Stellen Sie sicher, welche Solarflüssigkeit sich in Ihrer Anlage befindet.
     
  • Lassen Sie Ihre Solarflüssigkeit auf Frostschutz prüfen.
     
  • Tauschen Sie Ihre Pumpen in Energiesparpumpen.